Fragen?

 
  1. Auf Segways LINZerSCHWEBEN sieht toll aber schwierig aus - erlerne auch ICH das ?
  2. Wie ist der Ablauf bei LINZerSCHWEBEN ?
  3. Ab wievielen Teilnehmern wird geSCHWEBt ?
  4. Wenn ich dann doch nicht SCHWEBEN kann/mag ... kann ich kostenlos stornieren ?
  5. Kann ich auch bei Schlechtwetter SCHWEBEN ?
  6. Dürfen Kinder mitSCHWEBEN und wie schwer dürfen SCHWEBER sein ?
  7. NachtSCHWEBEN ... wie geht das ?
  8. Wo parke ich während des SCHWEBENs ?
  9. Kann ich LINZerSCHWEBEN Segways auch 'einfach so' mieten ?
  10. Kann ich auch mit mehr als 10 Freunden oder Kollegen SCHWEBEN ?
  11. Kann ich auf einer anderen Routen (bzw. zu einer anderen Zeit) SCHWEBEN als im Tourkalender angegeben ?
  12. Kann ich auch SCHWEBEN, wenn 'mein Wunschtermin' nicht im Kalender steht (oder ich gar keinen freien Termin finde) ?
  13. Kann ich meine SCHWEBE-Tour auch mit Rechnung bezahlen ?
  14. Warum verweisen wir Sie für detailliertere Auskünfte (und Fragen zu Sondertouren) immer an unsere E-Mail-Adressen ?
  15. Warum habe ich immer noch keine Antwort auf mein E-Mail erhalten ?
  16. Wo kann ich Gutscheine kaufen oder bestellen?
  17. Gelten meine ErSCHWEBnis-Gutscheine auch noch im nächsten Jahr ?

Antworten

  1. nach oben

    Auf Segways LINZerSCHWEBEN sieht toll aber schwierig aus - erlerne auch ICH das ?

    Das ist ja gerade das Coole am Segway: es ist superleicht zu erlernen. Nicht Sie müssen sich und das Gerät balancieren - das macht der Segway für Sie. Sie stellen sich drauf und nach wenigen Sekunden der Unsicherheit (weil man's kaum glauben kann, dass das wirklich so gut funktioniert) beginnt der Genuss.
    Weil es kein auch nur annähernd vergleichbares Fahrzeug gibt, bestehen keine 'Startvorteile' für manche Teilnehmer (Biker, Skater oder wasauchimmer).
    Und weil man es gar so schnell erlernt, ist Segway-SCHWEBEN ja so Gruppen-tauglich: alle sind gleich gut und gleich schnell und haben Freude am 'Gemeinsam-unterwegs-sein' und nicht an 'Schneller-Höher-Weiter'. Wenn Sie also Ihrer Gruppe zeigen wollen, was Sie für ein cooler Typ sind, ist LINZerSCHWEBEN leider nichts für Sie (für alle anderen aber passt das umso mehr ;-).

  2. nach oben

    Wie ist der Ablauf bei LINZerSCHWEBEN ?

    Treffpunkt ist 5 Minuten vor der Tour im Alten Rathaus (Hauptplatz 1, gerade durch bis zum Arkadenhof und dann links) oder in der Tabakfabrik ( beim Eingang U2 an der Donaulände - das Tor neben dem Wagon).

    Dort erwartet Sie Ihr Guide mit den bereitgestellten und getesteten Segways. Nun werden alle Teilnehmer einzeln geschult und mit der Funktionsweise der Roller vertraut gemacht. Das erfolgt subtil und so schnell oder langsam, wie es jeder Teilnehmer 'braucht'. Meist werden insgesamt ca. 30 Minuten verschiedene Übungen gemacht, bis die ganze Gruppe 'fit' ist und es losgehen kann.

    Die Berzahlung (bitte immer noch in Bar bzw. mit Gutschein - unsere Registrierkasse kann das immer noch nicht) erfolgt direkt beim Guide. Gerne kann bei allen Touren vorab auch eine Bezahlung auf Rechnung vereinbart werden (bitte um ein Mail an admin@linzerschweben.at)

  3. nach oben

    Ab wievielen Teilnehmern wird geSCHWEBt ?

    Touren finden statt, wenn mindestens 4 Teilnehmer angemeldet sind. Sollte dies nicht der Fall sein, wird die Tour in der Regel am Vorabend abgesagt. In Einzelfällen kann der Guide in Abstimmung mit den Teilnehmern eine andere Vorgehensweise vereinbaren.

    Eine Absage erfolgt automatisiert per e-Mail an die angegebene Adresse des Ansprechpartners – falls eine Telefonnummer angegeben wurde, auch nach Möglichkeit per SMS bzw. Anruf.

  4. nach oben

    Wenn ich dann doch nicht SCHWEBEN kann/mag ... kann ich kostenlos stornieren ?

    Bei uns muss niemand, der nicht kann oder will ... und meist wartet auch schon jemand auf den freiwerdenden Platz. Deshalb sind wir besonders kulant mit den Stornos.

    Wenn Sie Ihre Tour bis 24 Stunden vor Tourstart auf unserem Website stornieren (oder uns ein Mail schreiben), fallen keine Kosten für Sie an. Wenn Sie es uns knapper davor sagen oder einfach nicht kommen, verrechnen wir Ihnen 50% des Preises, den Sie bezahlt hätten.

  5. nach oben

    Kann ich auch bei Schlechtwetter SCHWEBEN ?

    Im Prinzip ja ... die Frage ist bloss, ob wir das wollen. Strömender Regen während der ganzen Tour macht nur den ganz Wetterfesten nichts aus, ein kleinen Schauer (während dem wir uns wo unterstellen) ist jeder Gruppe zuzumuten.

    Wenn der Wetterbericht unzweifelhaft Schlechtwetter prophezeit, wird die Tour bereits am Vorabend abgesagt. Sollte die Wettersituation unsicher sein, kommt Ihr Guide auf Sie zu und fragt, ob Sie kurzfristiger entscheiden wollen oder ob 'Sie nicht auch Zucker sind' und auch bei wechselnden Wetterbedingungen SCHWEBEN wollen. Eine Absage erfolgt aber immer in Abstimmung mit Ihnen und dem Guide.

    Bei einer Absage können Sie sich überlegen, ob und wann Sie die Tour nachholen wollen. Sie müssten sich allerdings wieder ganz 'normal' im Tourkalender einbuchen.

    Wenn während einer Tour starker Regen einsetzt, müssen wir die Tour abbrechen und auf direktem Weg zurück ins "Nest" fahren. Sollte das in der ersten Hälfte der Tour eintreten (bis 75 min nach vereinbartem Treffpunkt), wird die Tour kostenlos wiederholt – sollte die Tour in der zweiten Hälfte verkürzt werden müssen, gilt sie als absolviert.

  6. nach oben

    Dürfen Kinder mitSCHWEBEN und wie schwer dürfen SCHWEBER sein ?

    Nachdem wir die StVO-Regeln für Fahrräder zu beachten haben, sind auf Segways Kinder in Begleitung Erwachsener ab 10 Jahren zugelassen. Dazu kommt aber leider auch eine Vorschrift des Herstellers, der ein Mindestgewicht von 45 kg voraussetzt (was 10-jährige oft noch nicht haben).
    Da die Roller mit Gewichtsverlagerung zu beschleunigen und zu bremsen sind und ein beträchtliches Eigengewicht haben, ist diese Regelung sinnvoll und zu beachten.
    Die Grösse ist in der Regel kein Problem, da wir die Lenkstange in der Höhe verstellen können.
    Auch ein Maximalgewicht schreibt der Hersteller vor: Sie sollten bitte nicht mehr als 115 kg auf die Waage bringen.

  7. nach oben

    NachtSCHWEBEN ... wie geht das ?

    In der Nacht SCHWEBT es sich besonders cool oder romantisch (ganz wie man will): wir fahren fast ausschließlich auf beleuchteten Straßen und haben auch selbst eine ausgezeichnete Mountain-Bike-Beleuchtung mit. Viele unserer Touren enden (auch im Sommer) in der Nacht und da leuchten alle Augen noch viel heller als am Tag.

  8. nach oben

    Wo parke ich während des SCHWEBENs ?

    Wenn Ihre Tour im Altes Rathaus startet, ist die Tiefgarage am Hauptplatz optimal, auch die Garage am Pfarrplatz liegt nur wenige Meter von unserem Nest entfernt (nehmen Sie dann den Hintereingang zum Rathaus). Gratis Parkplätze finden Sie am Urfahrmarkt Gelände jenseits der Donau.
    Für Starts in der Tabakfabrik finden Sie vereinzelt Plätze in der Ludlgasse (Kurzparkzone), eine kostenpflichtige Garage ist im Parkbad bzw. im Medicent auf der anderen Seite der Donaulände.
    ACHTUNG: Es besteht natürlich die Gefahr, dass Sie nach dem SCHWEBEN Ihr Auto nicht mehr benutzen wollen 😉

  9. nach oben

    Kann ich LINZerSCHWEBEN Segways auch 'einfach so' mieten ?

    Leider nein ... bei uns gibt es ErSCHWEBnisse nur in einer von einem Guide geführten Gruppe. Wir sind organisatorisch nicht auf einen Verleihbetrieb eingestellt (kein ständig besetztes Geschäftslokal) und haben darüber hinaus auch Sicherheits-Bedenken:
    So einfach und schnell das Segway-Fahren erlernt ist - wir haben doch Sorge, dass leichter etwas passieren kann, wenn man alleine unterwegs ist. In der Freude über das - ach so einfache - SCHWEBEN mag dort und da die Achtsamkeit etwas leiden und zu Verletzungen, Beschädigungen und Beschwerden führen. Deswegen haben wir entschieden, nur begleitete Touren zu fahren, wo wir ein ausgewogenens Verhältnis aus Freude und Achtsamkeit im Auge behalten können.
    Danke für Ihr Verständnis.

  10. nach oben

    Kann ich auch mit mehr als 10 Freunden oder Kollegen SCHWEBEN ?

    Ja gerne ... leider aber wird es bei uns teurer statt billiger, wenn man 'mehr' nimmt.
    Der Grund:
    Unsere eigene Flotte besteht nur aus 10 Segways (+ 1 Guide-Roller), etwaige weitere mieten wir selbst von anderen Betreibern zu relativ hohen Kosten zu, holen sie ab und retournieren sie auch wieder. Nachdem größere Gruppen auch in Schulung und Begleitung um einiges aufwändiger sind, stellen wir Ihnen ab dem 13. Gast einen weiteren Guide bei, für den ebenfalls Zusatz-Kosten anfallen.
    Dadurch steigen die Kosten für eine Tour in einer größeren Gruppe leider überproportional an. Details dazu finden Sie in unserer Preisliste, die Sie im Bereich 'Events' downloaden können.

    Die Planung und Buchung von Touren mit mehr als 10 Personen machen Sie bitte ausschließlich per E-Mail mit unseren KollegInnen, die Sie unter events@linzerschweben.at erreichen.

  11. nach oben

    Kann ich auf einer anderen Routen (bzw. zu einer anderen Zeit) SCHWEBEN als im Tourkalender angegeben ?

    Wenn eine Tour noch nicht gebucht ist (10 freie Plätze hat), kann man gerne den Verlauf ändern (aus einer BergTour eine StadTour oder NaTour machen und vice versa). Auch können wir eine Tour (begrenzt) zeitlich verschieben, solange mindestens +/- 3.5h vor/nach einer anderen Tour bleiben.
    Wenn Sie ein ganz besonderes ErSCHWEBnis suchen (oder schon alle unsere Routen genossen haben), veranstalten wir auch massgeschneiderte Individual-Touren für Sie und Ihre Gäste oder Kunden. Vom Ennshafen zum Stift St. Florian, vom Stift Wilhering (ja, wir haben's mit den Stiften) zum 'Blue Danube Airport' Hörsching, ja sogar von Gmunden auf den Grünberg hinauf … und auch Ihre Routen-Idee setzen wir gerne um. Wir kümmen uns sogar mit einem eigenen Kleinbus um den Transfer von bis zu 12 Gästen, wenn Ihre Tour nicht dort endet, wo sie begonnen hat.

  12. nach oben

    Kann ich auch SCHWEBEN, wenn 'mein Wunschtermin' nicht im Kalender steht (oder ich gar keinen freien Termin finde) ?

    Der Tourkalender zeigt Ihnen, wann Touren frei sind und wir noch Platz für Gäste haben. Vereinzelt gibt es 'Löcher' im Kalender, wo wir zusätzliche Touren eintakten können bzw. können wir uns manchmal weitere Segways von anderen Betreibern ausleihen. Dies ist aber nur vereinzelt möglich und braucht meist auch etwas Vorlaufzeit. Wenn Sie also gar nichts Passendes finden, schreiben Sie uns bitte rechtzeitig ein Mail an office@linzerschweben.at. Hoffen Sie aber bitte nicht, dass wir Ihnen am 'kommenden Samstag Abend' eine Zusatztour 'zaubern' können 😉

  13. nach oben

    Kann ich meine SCHWEBE-Tour auch mit Rechnung bezahlen ?

    Gerne ... kein Problem. Senden Sie uns dazu bitte VORAB ein E-Mail an admin@linzerschweben.at mit den Daten Ihrer gebuchten Tour (Name, Termin, Zeit). Wir schicken Ihnen dann nach der Tour eine Firmenrechnung, die sie dann per Überweisung bezahlen können. Der Bar-Beleg, den Sie in der Tourist-Information erhalten, enthält jedoch ebenfalls alle Daten, die Sie für Ihre Buchhaltung benötigen.

  14. nach oben

    Warum verweisen wir Sie für detailliertere Auskünfte (und Fragen zu Sondertouren) immer an unsere E-Mail-Adressen ?

    Die beste Auskunft erhalten Sie von den Guides, die sich laufend mit Vorbereitung und Abwicklung der Touren beschäftigen und Ihnen dadurch im Detail helfen können. Da die Guides untertags aber vielfach mit Gästen unterwegs sind, ist eine telefonische Erreichbarkeit oft nur schwer möglich und meist fehlt auch die Ruhe für gemeinsames Planen. In der Mittagspause und am Abend können wir uns dann mehr Zeit für Ihr Anliegen nehmen.
    Ein weiterer Grund: Wenn alle alles nachlesen können, behält das ganze Team viel leichter einen Überblick über die oft zahlreichen Sonder-Touren. Koordination und Abstimmung sind so um einiges einfacher.

  15. nach oben

    Warum habe ich immer noch keine Antwort auf mein E-Mail erhalten ?

    Wie gesagt: ‘Hinter’ diesen Mail-Adressen sitzen unsere Guides, die wirklich viel unterwegs sind. Einige sind Austria-Guides, die Gruppen auch mehrere Tage begleiten, andere betreiben hauptberuflich ein kleines Unternehmen und sind so auch mal einige Tage unabkömmlich. Auch wenn wir alle Zugriff auf die Postfächer haben, kann es da doch vorkommen, dass ein Mail, das einen bestimmten Guide betrifft etwas 'liegenbleibt', bis die/derjeneige wieder im Lande ist.
    Wir bemühen uns sehr, innerhalb von 24 Stunden zu reagieren (und meist gelingt uns das). Vielfach bekommen Sie Ihre Antwort auch schneller, manchmal aber kann es aber auch etwas länger dauern.

  16. nach oben

    Wo kann ich Gutscheine kaufen oder bestellen?

    ErSCHWEBnis-Gutscheine gibt es an 365 Tage im Jahr, an 7 Tagen pro Woche zum Selbst-Abholen in der Tourist-Information am Hauptplatz (damit jeder die Chance auf ein Last-Minute-Geschenk hat). Wenn Sie länger vorplanen, können Sie die Gutscheine auch unter gutscheine@linzerschweben.at bestellen. Sie bekommen sie dann - zusammen mit einer Rechnung - innerhalb weniger Tage auf dem Postweg zugesandt.

  17. nach oben

    Gelten meine ErSCHWEBnis-Gutscheine auch noch im nächsten Jahr ?

    Ihre Gutscheine behalten ihre Gültigkeit, solange es uns 'gibt'. Da LINZerSCHWEBEN an sich nur als 'Projekt' für Linz09 vorgesehen war, sind wir immer vorsichtig mit dem Zeithorizont. Nachdem man uns aber (wie man an den Buchungen sehen kann) recht 'mag', steht bereits fest, dass es uns sicher noch im nächsten Jahr und sehr wahrscheinlich auch darüber hinaus geben wird.