Dagmar

LINZerSCHWEBEN Guide Dagmar

In meinem Beruf als Fremdenführerin zeige ich mit Begeisterung Gästen unsere schöne, moderne Stadt. Seit einigen Jahren ist mir das auch als Segwayguide möglich. Am meisten freut es mich, ein Ah und Oh eingesessener Linzer zu hören, wenn ich sie an Orte bringe, die sie noch nie gesehen haben. Und dafür ist nichts besser geeignet als ein Segway, mit dem wir lautlos unglaublich lange Strecken zurücklegen können, dorthin kommen wohin es kein Autos schafft, und auch kein Fahrradfahrer ohne außer Atem zu kommen, und zwischendurch zusätzlich atemberaubende Aus- und Einblicke genießen.
Als austriaguide ist natürlich die Stadttour „meine“ Tour, aber es ist mir auch jedes Mal ein großer Spaß, an kühlen, frühen Vormittagen die Donau entlang bis zur Universität und dann über Urfahr zurückzugleiten, mit dem Duft des Wassers und der taunassen Wiesen in der Nase, oder den Hausberg, den Pöstlingerg, abends zu erschweben und dann wieder in die Lichter der Großstadt einzutauchen.
Mit Geduld und Einfühlungsvermögen führe ich meine Gäste in das Segwayfahren ein und nichts ist mir mehr Freude als am Ende einer Tour den Spaß Aller zu spüren, wenn wir gemeinsam wieder ins Nest brausen mit einer Selbstverständlichkeit, die am Anfang nicht für möglich gehalten wurde.